menü

status

online seit 6574 tagen
letztes update am
28. November, 14:45

kalender

Februar 2005
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 4 
 5 
 7 
 8 
19
 
 
 
 
 
 
 

aktuelles

Ich lebe noch!
nighthawk - 28.11. 14:45
Nach langer Zeit ...
nighthawk - 04.10. 23:09
Lösungen vom draufgucken
nighthawk - 27.02. 22:30
Mal 'was neues
nighthawk - 26.01. 22:29
Ganz Münster auf dem Aasee
nighthawk - 11.01. 20:17

historisches

suche

 

buttonmania

xml version of this page

paRSS - Feews! for the rest of us

startseite > einträge > Linksys NSLU2 Linux

Donnerstag, 10. Februar 2005

Linksys NSLU2 Linux

klingt relativ interessant.. die haben einen linksys nslu2 entsprechend umgepatcht, damit darauf linux laeuft.. ansich ja nichts besonderes, denn heutzutage wird ja versucht auf alles und jedem geraet linux zu installieren.. aber dieses teil kostet nur gut 70 euro, ist sehr leise, stromsparend und man kann weitere datenspeicher anschliessen - da es ja eine storage loesung ist um usb festplatten im netzwerk zur verfuegung zu stellen.. das teil bietet also einige vorteile gegenueber einer x-box..
was ich so bis jetzt beim ueberfliegen der seite gesehen habe ist, dass auf dem teil von haus aus samba laeuft.. mit etwas tricksten kann man den telnet server starten. dann kann man auch genausogut thttpd und vsftpd installieren und die dateien darueber ausliefern, sowie openssh fuer einen geschuetzten zugriff drauftun..
nachteil des systems ist ganz klar die speicherausstattung - leider nur 32mb ram.. damit laesst sich zwar ein wenig, aber eben nicht alles bewerkstelligen. aber man kann eben auch nicht alles haben. als router, der etwas mehr kann, ist das ding sicherlich irgendwie geeignet..