menü

status

online seit 6241 tagen
letztes update am
28. November, 14:45

kalender

Juli 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 1 
 3 
 5 
 7 
 9 
10
11
13
14
15
16
19
20
21
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 

aktuelles

Ich lebe noch!
nighthawk - 28.11. 14:45
Nach langer Zeit ...
nighthawk - 04.10. 23:09
Lösungen vom draufgucken
nighthawk - 27.02. 22:30
Mal 'was neues
nighthawk - 26.01. 22:29
Ganz Münster auf dem Aasee
nighthawk - 11.01. 20:17

historisches

suche

 

buttonmania

xml version of this page

paRSS - Feews! for the rest of us

startseite > einträge > heise c't spam

Samstag, 8. Juli 2006

heise c't spam

im thread werden einige rituale beschrieben, was leute mit den reklameheftchen tun, die der c't immer beiliegen..
Der_Irre_Polterer
Ich gehe als erstes immer zu meinem Papiermülleimer, fasse die beiden
Umschlagseiten der Zeitschrift und drehe die Zeitschrift mit dem
Rücken nach oben, dabei die Seiten etwas auffächernd - der Spam fällt
heraus, der Inhalt bleibt drin.
d wenzel
...ich mache das schon im Laden - hat der nächste mehr Papier fürs
Geld ;)
MarcelChemnitz
Wobei man die Einlagen schön als Lesezeichen nutzen kann.
Hagman
He das sollen die blos drin lassen, immer wenn ich ct lese kommt
meine Tochter angekrabbelt und will die haben. Wenn ich ihr die
Werbeheftchen zum zerwursteln gebe, habe ich wenigstens immer mal ne
Weile Ruhe.
durchaus kreativ.. ich machs wie "Der_Irre_Polterer" - allerdings fasse ich die beiden enden der bindung an und druecke sie leicht zusammen.. dadurch oeffnet sich das (herunterhaengende) heft leicht und der unerwuenschte teil rieselt heraus.