menü

status

online seit 4743 tagen
letztes update am
28. November, 15:45

kalender

März 2007
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
14
15
16
17
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 

aktuelles

Ich lebe noch!
nighthawk - 28.11. 15:45
Nach langer Zeit ...
nighthawk - 05.10. 01:09
Lösungen vom draufgucken
nighthawk - 27.02. 23:30
Mal 'was neues
nighthawk - 26.01. 23:29
Ganz Münster auf dem Aasee
nighthawk - 11.01. 21:17

historisches

suche

 

buttonmania

xml version of this page

paRSS - Feews! for the rest of us

SORUA enabled

startseite > Sonntag, 04.03.2007


Sonntag, 4. März 2007

Fotocommunitys Administratoren sind inkompetent


Beim mehr oder weniger regelmäßigen Durchgucken meiner Mailserver Logfiles ist mir heute aufgefallen, dass news@fotocommunity.net schon seit geraumer Zeit versucht mir eine Mail zuzustellen. Da mein Server ja seit etwas über einem Monat die Envelope Sender verifiziert, wird das natürlich auch bei Mails von news@fotocommunity.net getan.. Leider sieht das Ergebnis seit über einer Woche so aus:
Mar 4 11:48:33 postamt postfix/qmgr[5509]: D6BB9B993: from=<postmaster@...>, size=293, nrcpt=1 (queue active)
Mar 4 11:48:34 postamt postfix/smtp[86524]: D6BB9B993: to=<news@fotocommunity.net>, relay=mail.fotocommunity.net[194.8.213.2]:25, delay=0.18, delays=0.05/0.05/0.06/0.02, dsn=5.0.0, status=undeliverable (host mail.fotocommunity.net[194.8.213.2] said: 550 Denied due to spam list (in reply to RCPT TO command))
Mar 4 11:48:34 postamt postfix/qmgr[5509]: D6BB9B993: removed
Nachdem mir also die Server seit einer Woche mit dem Hinweis auf irgendeine "Spam list" die Verifikation verweigern, habe ich das heute mal genauer untersucht. Zunächst habe ich auf rbls.org geschaut, ob ich wirklich auf irgendeiner Blacklist stehe. Dem war natürlich nicht so. Dann habe ich von einem anderen Server, der keine Emails versendet und dessen Domain auch sonst nur für interne Zwecke genutzt wird, versucht eine Mail an news@fotocommunity.net zu schicken. Und siehe da: Auch diese Mail wurde mit dem Hinweis "Denied due to spam list" abgewiesen.
Wie kann man bitte so dämlich sein den Envelope Sender zu sperren? Ich kann ja noch verstehen, wenn irgendwelche minderbemittelten Administratoren meinen, no-reply@domain.tld wörtlich nehmen zu müssen und Mails an die Adresse auch wirklich nicht anzunehmen brauchen (was natürlich falsch ist), aber wer ein existierendes Postfach wegen Spam sperrt und dann mit dem Absender Newsletter verschickt, der kann wirklich in der ersten Klasse der Administratorenschule nicht aufgepasst haben.
Nachdem mir also nun klar war, dass hier die grandiose Inkompetenz der fc Administratoren die Mailzustellung verhinderte, habe ich den Absender in meine Whitelist aufgenommen. Ich wollte ja mal sehen, was die fc Server mir da versuchen seit fast einer Woche zu schicken.. Und es war ja auch nicht nur eine Email, nein im Laufe der Woche war das mittlerweile auf drei oder vier angewachsen.. Mit entsprechend vielen Retry versuchen in meinem Log.
Nachdem die Mails mittlerweile eingetroffen sind, kann ich nur sagen.. Das war mein letzter Tag als User bei fotocommunity. nicht genug der Tatsache, dass deren völlig inkompetente Administratoren es geschafft haben eine Woche lang mein log zuzumüllen.. Nein, es war auch noch SPAM für irgendein sinnloses Buch oder Magazin oder was auch immer, getarnt als "fc-special". Und zwar alle drei Mails für das selbe Teil.
ältere beiträge