menü

status

online seit 5171 tagen
letztes update am
28. November, 15:45

kalender

August 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 1 
 3 
 4 
 7 
 8 
 9 
11
12
16
21
22
23
25
26
28
30
31
 
 
 
 

aktuelles

Ich lebe noch!
nighthawk - 28.11. 15:45
Nach langer Zeit ...
nighthawk - 05.10. 01:09
Lösungen vom draufgucken
nighthawk - 27.02. 23:30
Mal 'was neues
nighthawk - 26.01. 23:29
Ganz Münster auf dem Aasee
nighthawk - 11.01. 21:17

historisches

suche

 

buttonmania

xml version of this page

paRSS - Feews! for the rest of us

startseite > Sonntag, 06.08.2006


Montag, 7. August 2006

Chaos-Rennen in Ungarn: Schumachers kindliche Dummheit

Auf Rang zwei liegend wurde Schumacher immer langsamer und hatte schnell die slickbereifte Konkurrenz im Nacken. Wer glaubte, dass Schumacher nun risikolos auf sichere WM-Punkte setzen würde, sah sich getäuscht.
ich sehe das etwas anders als der autor.
zum einen ist die formel 1 schon langweilig genug und es wird mehr taktiert als gefahren.. zum anderen hat schumacher schon alles gewonnen was es zu gewinnen gibt und haelt fast alle rekorde in der formel 1. wenn er also spass hat etwas agressiver zu fahren und den leuten 'ne gute show zu bieten, dann soll er das doch tun. was hat er schon zu verlieren? der achte weltmeisterpokal... neben den sieben anderen? welch ein schmerzhafter verlust.
ältere beiträge