menü

status

online seit 5107 tagen
letztes update am
28. November, 15:45

kalender

Juli 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 1 
 3 
 5 
 7 
 9 
10
11
13
14
15
16
19
20
21
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 

aktuelles

Ich lebe noch!
nighthawk - 28.11. 15:45
Nach langer Zeit ...
nighthawk - 05.10. 01:09
Lösungen vom draufgucken
nighthawk - 27.02. 23:30
Mal 'was neues
nighthawk - 26.01. 23:29
Ganz Münster auf dem Aasee
nighthawk - 11.01. 21:17

historisches

suche

 

buttonmania

xml version of this page

paRSS - Feews! for the rest of us

startseite > Mittwoch, 12.07.2006


Mittwoch, 12. Juli 2006

Bundestrainer-Zukunft: Klinsmann schmeißt hin

Um 22.54 Uhr kam die erste Eilmeldung über den Ticker: "Klinsmann tritt als Bundestrainer zurück", so meldete der Sportinformationsdienst sid unter Berufung auf die "Bild"-Zeitung.
tja.. irgendwie schade, aber es war irgendwie auch abzusehen.. er hatte bei amtsantritt gesagt, er wuerde den job nur bis nach der wm machen.. jegliche logik legte nahe, dass er nach der wm aufhoert.. wird die deutsche mannschaft weltmeister, gibt es kein hoeheres ziel mehr - scheidet sie frueh aus hat er versagt - kommt sie relativ weit, aber wird eben nicht weltmeister, wird er immer an diesem ergebnis gemessen werden.. so oder so wuerde er am ende nicht als held gehen, sondern als der, der den job zu lang gemacht hat. bestes beispiel: voeller.
man kann nur sagen, er bleibt seinen prinzipien treu. das hat er waehrend seiner trainerzeit getan und ist damit gut gefahren und er wird es jetzt auch tun.. denn die leute behalten ihn im sinn als klinsi der uns zum dritten gemacht hat.. und nich klinsi der bei der wm in afrika vielleicht schon im achtelfinale ausscheidet.. oder bei der em in der vorrunde.
ältere beiträge