menü

status

online seit 6643 tagen
letztes update am
28. November, 14:45

kalender

Juli 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 1 
 3 
 5 
 7 
 9 
10
11
13
14
15
16
19
20
21
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 

aktuelles

Ich lebe noch!
nighthawk - 28.11. 14:45
Nach langer Zeit ...
nighthawk - 04.10. 23:09
Lösungen vom draufgucken
nighthawk - 27.02. 22:30
Mal 'was neues
nighthawk - 26.01. 22:29
Ganz Münster auf dem Aasee
nighthawk - 11.01. 20:17

historisches

suche

 

buttonmania

xml version of this page

paRSS - Feews! for the rest of us

startseite > Dienstag, 04.07.2006


Dienstag, 4. Juli 2006

Travellerportal: Couchsurfing ist tot - es lebe Couchsurfing

Eine Festplatte ging zu Bruch, das Backup versagte. Eine Woche lang schien es ganz so, als ob die 90.000 Mitgliederprofile, die Nachrichten, ja, ein ganzer Lebensstil von weltoffenen Rucksackreisenden abrupt verloren war.
also.. ich sage ja nicht, dass ich immer fuer alles die perfekte backupstrategie habe.. und ich behaupte auch nicht, dass ich ueberhaupt fuer alles backups habe.. aber die sachen die mir wichtig genug erscheinen (und nach der weinerlichen beschreibung in dem artikel wuerde ich doch vermuten, dass es das fuer den betreiber war), da habe ich backups.. und zwar taegliche. und bei mir wird auch generell kein backup geloescht. es wird einfach schlichtweg alles aufgehoben. so gross ist der platzbedarf nicht - und wenn es doch mal zu viel wird, dann wird eben das backup zu einem bestimmten zeitpunkt verifiziert und alles davor geloescht. ich hebe dann z.b. immer noch das letzte backup jedes monats auf, wenn ich denn mal loesche. so habe ich ca. ein halbes jahr taegliche sicherungen und davor halt monatsweise. da mir die datenmenge zu enorm ist, hebe ich von dieser seite z.b. nur die texte auf - die bilder sichere ich alle jubeljahre mal, wenn mir gerade der sinn danach steht. aber so gar keine sicherungen zu haben.. das halte ich irgendwie doch fuer grob fahrlaessig.

MySQL-Tabelle vollgelaufen


The table 'parts' is full
wer haette es fuer moeglich gehalten.. in mysql kann eine tabelle auch schlicht voll sein. waehrend mir das bei heap tabellen ja noch einleuchtet (ram ist halt erschoepflich), war das hier aber eine mit myisam engine.. auf der platte waren noch ca. 115gb frei und mysql meldet beim fuellstand von 2gb userdaten: full. da werd ich wohl was loeschen muessen..
ältere beiträge