menü

status

online seit 6241 tagen
letztes update am
28. November, 14:45

kalender

Januar 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 2 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
10
18
19
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 

aktuelles

Ich lebe noch!
nighthawk - 28.11. 14:45
Nach langer Zeit ...
nighthawk - 04.10. 23:09
Lösungen vom draufgucken
nighthawk - 27.02. 22:30
Mal 'was neues
nighthawk - 26.01. 22:29
Ganz Münster auf dem Aasee
nighthawk - 11.01. 20:17

historisches

suche

 

buttonmania

xml version of this page

paRSS - Feews! for the rest of us

startseite > Sonntag, 15.01.2006


Sonntag, 15. Januar 2006

Bored


mir ist da gestern ein kandidat fuer meine einst begonnene serie begegnet...
Bored

Rechtschreibung bei Spiegel Online


vor einiger zeit hat der axel springer verlag (zu dem u.a. spiegel online gehoert) verkuendet, dass er sich ein beispiel an der FAZ nimmt und ab sofort wieder die alte rechtschreibung einsetzt. das war schon damals relativ lustig, denn jemanden der bei spiegel online die rechtschreibung kontrolliert gab es auch seinerzeit offensichtlich noch nicht. in artikeln fanden sich immer wieder wirklich offensichtliche fehler.
dieser zustand ist - ob mit neuer oder alter rechtschreibung - nicht besser geworden. als ich am 1.1. (die redakteure haben wohl zu viel gefeiert) in fuenf gelesenen artikeln fuenf fehler gefunden hatte dachte ich, schlimmer kanns echt nicht mehr werden. tja, das war, bis ich den artikel Sieben Stunden offline: NSA-Website unter Beschuss gelesen habe.
Die NSA war vor kurzem wegen zweifelhafter Abhörpröktiken in die Kritik geraten.
der artikel kann doch in der gesamten redaktion insgesamt hoechstens 1× gelesen worden sein - und zwar beim schreiben vom autor selber. haette irgendjemand diesen artikel sich noch ein weiteres mal durchgelesen, waere der fehler doch wohl aufgefallen. moechte ich wetten. also liebe spiegel online redaktion.. macht lieber 10% weniger artikel pro tag und lest euch dafuer eure eigenen kreationen vor der veroeffentlichung noch mal durch. es ist echt notwendig - nicht nur bei diesem artikel. danke.
ältere beiträge