menü

status

online seit 6580 tagen
letztes update am
28. November, 14:45

kalender

September 2005
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 1 
 5 
 7 
10
12
13
15
23
25
28
30
 
 
 

aktuelles

Ich lebe noch!
nighthawk - 28.11. 14:45
Nach langer Zeit ...
nighthawk - 04.10. 23:09
Lösungen vom draufgucken
nighthawk - 27.02. 22:30
Mal 'was neues
nighthawk - 26.01. 22:29
Ganz Münster auf dem Aasee
nighthawk - 11.01. 20:17

historisches

suche

 

buttonmania

xml version of this page

paRSS - Feews! for the rest of us

startseite > Sonntag, 04.09.2005


Sonntag, 4. September 2005

Windows-Wurm in Creatives MP3-Playern

wie kann einem denn sowas passieren?!
die firma haette doch bei den soundblastern bleiben sollen.. die waren gut (fuer den massenmarkt) und preislich erschwinglich.. alles was danach von creative kam, war irgendwie nichts.

APIlity: Google AdWords in PHP ohne SOAP (Kenntnisse)

Unter dem Namen "APIlity" hat Google eine freie PHP-Bibliothek veröffentlicht, die den Umgang mit Googles AdWords-API vereinfachen soll. Das objektorientierte API von APIlity abstrahiert von SOAP sowie WSDL und soll es Entwicklern einfacher machen, die Buchung und Verwaltung von Keyword-Werbung in eigene Applikationen zu integrieren.
oder auf deutsch: die supportmitarbeiter von google konnten die nervigen, nichtsnutzigen php zecken nich mehr am kopp haben, die den umgang mit soap nich gerafft haben und, anstatt sich mit literatur oder anleitungen wissen anzueignen, lieber den google support genervt haben.
bestaetigt das, was viele viele studien bereits herausgefunden haben.. php zieht durch seine schnell damit zu erzielenden erfolgserlebnisse saemtliche amateur"programmierer" im web an. die qualitaet der software sinkt mit der durchschnittlichen erfahrung der programmierer und der ruf von php gleich mit. sehr schade.. ich mache ab und an auch was in php und ich muss sagen, das design dieser sprache verleitet einen aber auch praktisch zu diesen fehlern.. man muss sich wirklich selber auf die finger hauen um sie nicht doch zu begehen.

Milliarden-Investment: Telekom baut Hochgeschwindigkeitsnetz

Die Deutsche Telekom plant den Aufbau eines neuen Hochgeschwindigkeitsnetzes: In den 50 größten deutschen Städten sollen den Kunden im Festnetz ab 2007 Datenübertragungs-Geschwindigkeiten von bis zu 50 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) zur Verfügung stehen [...]
... und wofuer? damit wir uns alle noch mehr filme (illegal) runterladen koennen? zum musikdownload (der ja mittlerweile vielfaeltig legal moeglich ist) reichen die heutigen geschwindigkeiten mehr als aus.. wir koennen uns demnaechst dann vielleicht alle unsere webseiten zuhause hosten, wenn wir so viel geschwindigkeit haben.. oder sowas. aber wer will sich die arbeit schon antun - ausser ein paar freaks?
[auch bei golem.de zu finden]

Blumen


Und diese drei Bilder habe ich heute (oder besser: gestern) auchnoch gemacht.
Die erste Blume war leider nicht zu ermitteln (Vorschläge werden gerne entgegen genommen), die Zweite heisst "Scabiosa Columbaria" (dt. Tauben-Skabiose, en. Small Scabious) und die Dritte heisst "Coreopsis Tinctoria" (dt. Färber-Mädchenauge / Schöngesicht, en. Golden Tickseed).

Unbekannte Blume Scabiosa Columbaria / Tauben-Skabiose / Small Scabious Coreopsis Tinctoria / Färber-Mädchenauge (Schöngesicht) / Golden Tickseed
(anklicken für großbildansicht)

Sonnenuntergang


Was passiert, wenn man ein viel zu dunkel geratenes Bild in Photoshop noch ein wenig dunkler macht?
Richtig - es sieht auf einmal wieder gut aus.. ;)
Sunset
ältere beiträge