menü

status

online seit 6535 tagen
letztes update am
28. November, 14:45

kalender

Juni 2005
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 2 
 3 
 5 
 6 
 8 
10
11
12
13
14
15
18
22
 
 
 
 

aktuelles

Ich lebe noch!
nighthawk - 28.11. 14:45
Nach langer Zeit ...
nighthawk - 04.10. 23:09
Lösungen vom draufgucken
nighthawk - 27.02. 22:30
Mal 'was neues
nighthawk - 26.01. 22:29
Ganz Münster auf dem Aasee
nighthawk - 11.01. 20:17

historisches

suche

 

buttonmania

xml version of this page

paRSS - Feews! for the rest of us

startseite > Donnerstag, 30.06.2005


Donnerstag, 30. Juni 2005

Domainnamen


irgendwie kamen wir heute im irc auf kurze domainnamen zu sprechen.. natuerlich wurde mal wieder erwaehnt, dass es nur ein ganz paar zweibuchstabige de-domains gibt.. namentlich db.de (deutsche bahn), hq.de (keine ahnung wer das sein soll) und ix.de (sollte man kennen).. dann kam der einwurf, dass x.org auch ein ganz netter domainname - leider aber prominent vergeben ist.. da uns hq.de spontan nicht einfiel suchte ich mal kurz bei google nach "zweibuchstabigen .de domains" und landete auf dieser seite.. neben der aufloesung wie die dritte domain lautet, gabs dort noch den folgenden, wesentlich interessanteren satz
Es gibt sogar einbuchstabige Domains, z.B. q.com, x.com, z.com oder x.org.
kurz geschaut.. q.com leitet um zu qwest.com, x.com leitet um zu paypal.com und z.com leitet um zu nissanusa.com. x.org ist die einzige domain dieser liste die tatsaechlich genutzt wird.
und der geneigte betrachter denkt sich natuerlich nun.. q.com und x.org sind ja noch namenstechnisch sinnvoll aufgehoben.. wenn man die von z.com aufgerufene seite mal betrachtet, hat nissan wohl eine modellreihe mit der bezeichnung "Z".. hier ist die domain also ebenfalls noch sinnvoll.. aber wieso hat paypal x.com?! und wieso nutzt eine firma wie qwest ihre "premiumdomain" q.com nicht fuer ihren webauftritt? www.q.com sieht doch wesentlich besser aus, als www.qwest.com ...
nach geschuertem interesse habe ich weiter recherchiert.. neben den auf dieser seite genannten domains gibt es noch i.net und q.net. i.net gehoert irgendeinem domain registrar und bei q.net bin ich noch nich durchgeblickt.. die scheint einem typen privat zu gehoeren, der diese als mailonly domain nutzt..
was nebenher bei den ganzen recherchen noch herausgekommen ist:
laut zakon.org war symbolics.com die erste domain, registriert am 15. maerz 1985.
und der seltsamste domainname (der sich selbst als kuerzeste domain der welt bezeichnet) ist -.kg.

1024×768


ja, wieso sagt mir denn keiner, dass in 1024×768 ein bild in voller groesse nach unten verschoben wird... das haette ich doch sofort korrigiert.
ich benutze die aufloesung zwar nich, aber das layout ist schon so angelegt, dass es in 1024x768 uneingeschraenkt nutzbar ist.. ;)
ältere beiträge