menü

status

online seit 5560 tagen
letztes update am
28. November, 14:45

kalender

März 2005
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 

aktuelles

Ich lebe noch!
nighthawk - 28.11. 14:45
Nach langer Zeit ...
nighthawk - 04.10. 23:09
Lösungen vom draufgucken
nighthawk - 27.02. 22:30
Mal 'was neues
nighthawk - 26.01. 22:29
Ganz Münster auf dem Aasee
nighthawk - 11.01. 20:17

historisches

suche

 

buttonmania

xml version of this page

paRSS - Feews! for the rest of us

startseite > Sonntag, 06.03.2005


Sonntag, 6. März 2005

Jörg Schallenberg - Zieleinlauf: Ferrari erlebt sein blaues Wunder

ich liebe die formel1 kommentare von diesem kerl. die highlights fast jedes rennens kurz und mit biss zusammengefasst. highlights diesmal:
Es dauerte nur wenige Runden, ehe sich beim Großen Preis von Australien zum ersten Mal das Duell zwischen jenen beiden Piloten abzeichnete, die vor dem Saisonstart 2005 als heißeste Kandidaten auf den Weltmeistertitel gehandelt wurden. Auch die Reihenfolge hätte man vermuten können: Vorne fuhr Michael Schumacher, eine Winzigkeit dahinter Kimi Räikkönen im McLaren-Mercedes. Etwas überraschend war allerdings, dass es bei diesem Zweikampf um Platz 15 ging.
und ganz klar natuerlich diese sehr treffend beschriebene situation
Den völligen Triumph verhinderte lediglich ein gewohnt souverän fahrender Rubens Barrichello, der in seinem Ferrari-Auslaufmodell offenbar locker mit den Spitzengeschwindigkeiten von Giancarlo Fisichella und Fernando Alonso mithalten konnte. Insbesondere Alonso war über das Tempo des Brasilianers derart verdutzt, dass er per Boxenfunk zweimal bei seinem Team nachfragte, ob denn tatsächlich ein Ferrari vor ihm liegt - oder er ihn lediglich überrunden müsse.

Eiszapfen..


so echte eiszapfen, die laenger als zwei zentimeter sind, habe ich schon ewig nicht mehr gesehen..

Bild(4) ...moblogged. Bild(2) ...moblogged.
(anklicken für großbildansicht)
ältere beiträge