menü

status

online seit 6241 tagen
letztes update am
28. November, 14:45

kalender

Februar 2005
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 4 
 5 
 7 
 8 
19
 
 
 
 
 
 
 

aktuelles

Ich lebe noch!
nighthawk - 28.11. 14:45
Nach langer Zeit ...
nighthawk - 04.10. 23:09
Lösungen vom draufgucken
nighthawk - 27.02. 22:30
Mal 'was neues
nighthawk - 26.01. 22:29
Ganz Münster auf dem Aasee
nighthawk - 11.01. 20:17

historisches

suche

 

buttonmania

xml version of this page

paRSS - Feews! for the rest of us

startseite > Dienstag, 15.02.2005


Dienstag, 15. Februar 2005

Bill Gates kündigt Internet Explorer 7.0 an

Building on those advancements, Gates announced Internet Explorer 7.0, designed to add new levels of security to Windows XP SP2 while maintaining the level of extensibility and compatibility that customers have come to expect.
Gates kündigt den IE7 an... Die Welt wartet seit Ewigkeiten auf dieses Teil und vor allem darauf, daß endlich Webseiten ordentlich angezeigt werden und Bill G. kündigt das am Ende eines Absatzes schon fast mit nem Nebensatz an, daß am 7er gearbeitet wird und das er auch für Windows XP verfügbar sein wird.. Tse tse. Also liebe Microsoftler, das haben wir aber schonmal besser gesehen mit den offiziellen Ankündigungen Jahre bevor irgendwas spruchreif ist. ;)

Nachtrag: Mittlerweile hat auch Golem davon gehört ...
Nachtrag 2: Auch die Redakteure bei Heise haben nach einem halben Tag Bedenkzeit einen Artikel zum IE7 eingestellt..
Nachtrag 3: Und am Nachmittag des Folgetages haben auch die Spiegel Redakteure ihren Artikel dazu fertig verfasst.. Und ich muss sagen, hier ist die enorme zeitliche Verzögerung durchaus begründbar, denn Spiegel Online hat nicht nur einfach geschrieben "IE7 kommt", sondern auch ausgeführt, wieso Microsoft diesen Strategiewechsel wirklich durchführt und was das an Konsequenzen für Firefox, die MSN Suche, Google und weitere Unternehmen und Produkte hat.. Wirklich lesenswert.

Canon EOS 20Da: DSLR mit halbdurchlässigem Spiegel

ich hatte mal eine "EOS digital rebel" in amerika (ist glaube ich baugleich mit der EOS 10D in europa) in der hand und habe ein paar photos damit gemacht.. das handling der kamera ist zweifelsohne besser als bei kleinen digitalkameras - das man allerdings das lcd nicht als sucher benutzen konnte, hat mich massiv gestoert.. ok, ich bin jetzt nicht der photofreak.. die kamera waere bei mir voellig fehl am platze.. sie gehoerte seinerzeit auch meiner frau, die schon recht professionelle photos macht und ihr missfiel dieser umstand auch.. deswegen hat sie die kamera letztenendes auch zurueck gegeben.
als ich ihr dann gestern den link zur 20Da gezeigt habe, hat sie sich sofort verliebt.. und ihren bekannten in japan gefragt was das teil da kostet (denn eine kurze recherche bei ebay.co.jp hatte naemlich ergeben, dass man sie - zumindestens dort - noch nicht bekommt).

Web: Google's counts faked?

super.. da hat echt einer mathematisch analysiert wie genau die zahl die google als moegliche ergebnisanzahl zurueck gibt, der wirklichkeit entsprechen koennte... irgendwie bin ich neidisch auf diesen menschen.. ich werde wohl nie im leben so viel zeit fuer so einen unglaublichen schwachsinn haben.. ich gehe zu google um zu suchen.. nicht um irgendwelche zahlen, auf die ich eh nicht achte, mathematisch zu zerlegen..
ältere beiträge