menü

status

online seit 4570 tagen
letztes update am
28. November, 15:45

kalender

Oktober 2005
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 4 
 6 
 9 
10
11
17
24
25
27
29
31
 
 
 
 
 
 
 

aktuelles

Ich lebe noch!
nighthawk - 28.11. 15:45
weiter so!
asco - 14.11. 14:09
Nach langer Zeit ...
nighthawk - 05.10. 01:09
Lösungen vom draufgucken
nighthawk - 27.02. 23:30
Mal 'was neues
nighthawk - 26.01. 23:29

historisches

suche

 

buttonmania

xml version of this page

paRSS - Feews! for the rest of us

SORUA enabled

startseite > Montag, 03.10.2005


Montag, 3. Oktober 2005

MySQL mit SSL und MySQLTcl


die beiden namen "mysql" und "mysqltcl" klingen ja prinzipiell eigentlich so, als wenn die dahinterstehenden projekte gut zusammen arbeiten sollten.. tun sie meiner erfahrung nach auch meisstens - nur in einem falle klappts irgendwie nicht.
und zwar in dem falle, dass mysql mit --with-openssl kompiliert wurde. dann wird beim make install von mysqltcl schon die pkgIndex.tcl nicht richtig angelegt und selbst wenn man diese von hand "korrigiert" kommt beim laden der library ein fehler (irgendwas mit SSL_new, habe ich gerade nicht mehr zur hand). aergerlich eigentlich. aber zum glueck nutze ich in mysql keine der funktionen, die --with-openssl aktiviert (welche auch immer das sein moegen).. also einfach nochmal kompilieren - ohne die option - und schon klappt auch mysqltcl, welches ich wiederrum ausgiebig nutze.
ältere beiträge